Logo – Sächsische Bläserphilharmonie
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Logo – Deutsche Bläserakademie

Anrechtsreihe Trebsen

Spielzeit 2021/2022

Bereits seit 2017 gastiert die Sächsische Bläserphilharmonie mit einer eigenen Anrechtsreihe in der Kulturstätte „Johannes Wiede“ in Trebsen. Hier hat das Orchester eine treue Anhängerschaft, die sich kontinuierlich erweitert. Auf Wunsch des Publikums wird es ab der Spielzeit 2021/2022 erstmals fünf statt bisher vier Konzerte in der Muldestadt zu hören geben.

Die geplanten Konzerte werden, sofern es die Bestimmungen zulassen, zwei Mal Sonntag und drei Mal Samstag stattfinden. Damit kann das Ziel, eine wichtige Konstante im Kulturleben der Stadt Trebsen und für die gesamte Region zu etablieren, fortgeführt werden. Wir freuen uns auf eine neue Spielzeit mit vielen musikalischen Höhepunkten, die Ihnen einmal mehr die künstlerische Qualität und Vielseitigkeit der Sächsischen Bläserphilharmonie aufzeigen wird.


Konzert-Programme
Spielzeit 2021/22

1. ANRECHTSKONZERT: 16.10.2021, 16 Uhr
„TANZ DURCH DIE JAHRHUNDERTE“

Leitung: Chefdirigent Peter Sommerer

Festhalten - Sonst gehen Ihre Füße mit Ihnen durch! Unter der Leitung von Chefdirigent Peter Sommerer präsentiert Ihnen die Sächsische Bläserphilharmonie symphonische Tänze auf  höchstem künstlerischem Niveau quer durch die Gattungen, schräg durch die Jahrhunderte, einmal um die ganze Welt. Dürfen wir bitten?
  • Ludwig v. Beethoven aus „12 deutsche Tänze“
  • John Playford aus „The Dancing Master“
  • Johann Strauß - Frühlingsstimmen-Walzer
  • u. a.

2. ANRECHTSKONZERT: 05.12.2021, 16 Uhr
„NIEMALS WAR DIE NACHT SO KLAR“

Leitung: Prof. Christian Sprenger
Was wäre die wunderbare Adventszeit ohne den Klang weihnachtlicher Bläsermusik? Genau aus dem Grund haben sich die Sächsische Bläserphilharmonie und der Dirigent und  Komponist Prof. Christian Sprenger pünktlich zum 2. Adventswochenende zu einem gemeinsamen Weihnachtsprogramm verabredet.

3. ANRECHTSKONZERT: 09.01.2022, 16 Uhr
„MIT VOLLDAMPF INS NEUE JAHR“

Leitung: Gastdirigent Mark Rohde
1x Wien hin und zurück 1. Klasse - so heißt es, wenn 2022 die Neujahrskonzerte der Sächsischen Bläserphilharmonie erklingen. Mit Ihrem Reiseleiter, Chefdirigent Peter Sommerer, hören Sie wunderbare Melodien u. a. von
  • Johann Strauß
  • Antonín Dvořák
  • Franz Liszt
  • Bedřich Smetana

4. ANRECHTSKONZERT: 12.03.2022, 16 Uhr
„SPITZENTANZ & BLÄSERKLANG“

Leitung: David Timm
Mit klanglicher Grandezza schwebt die Sächsische Bläserphilharmonie unter der Leitung von David Timm, dem ständigen 1. Gastdirigenten, über die imaginäre Bühne! Ob zart „auf Spitze“ oder ausgelassen tanzend hören Sie eine Auswahl an grandiosen Ballettmusiken u. a. von
  • Peter Tschaikowski
  • Aram Chatschaturjan
  • Aaron Copland

5. ANRECHTSKONZERT: 21.05.2022, 16 Uhr
„OPER OHNE WORTE“

Leitung: Chefdirigent Peter Sommerer
„Oper könnte so schön sein, wenn nur der Gesang nicht wäre…“ Dieses nicht ganz ernst gemeinte Zitat hat die Sächsische Bläserphilharmonie für bare Münze genommen und präsentiert die schönsten Opernmelodien in instrumentalem Kostüm. Sie sind eingeladen den Konzertsaal in ein Opernhaus zu verwandeln bei Musik aus
  • „Die Zauberflöte“ von Wolfgang A. Mozart
  • „Aida“ von Guiseppe Verdi
  • „Lucia di Lammermoor“ von Vincenzo Bellini
  • u. a.

Programmänderungen vorbehalten!

Titelmotiv – Tanz durch die Jahrhunderte
Samstag
16
Okt 2021
16:00 Uhr

Kulturstätte "Johannes Wiede" Trebsen

Tanz durch die Jahrhunderte

Titelmotiv – Niemals war die Nacht so Klar
Sonntag
5
Dez 2021
16:00 Uhr

Kulturstätte "Johannes Wiede" Trebsen

Niemals war die Nacht so Klar

Titelmotiv – Mit Volldampf ins neue Jahr
Sonntag
9
Jan 2022
15:00 Uhr

Kulturstätte "Johannes Wiede" Trebsen

Mit Volldampf ins neue Jahr

Titelmotiv – Spitzentanz & Bläserglanz
Samstag
12
Mär 2022
16:00 Uhr

Kulturstätte "Johannes Wiede" Trebsen

Spitzentanz & Bläserglanz