Logo – Sächsische Bläserphilharmonie
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Logo – Deutsche Bläserakademie
5e1608bf46eed9.05286224 | Sächsische Bläserphilharmonie - Event Ort :: Kulturstätte "Johannes Wiede" Trebsen

Über diesen Ort

Adresse

Bahnhofstraße 7
04687 Trebsen

Kulturstätte "Johannes Wiede" Trebsen

Der Sportplatz (damals Wiede-Kampfbahn) wurde am 16.06.1929 und die Turnhalle am 30. und 31. August 1930 eingeweiht. Auftraggeber zum Bau der Anlage war der damalige Trebsener Papierfabrikant, Kommerzienrat Johannes Wiede. In der Zeit der DDR führte die Sport- und Kulturstätte den Namen „Max Kühn“. Nach der Komplettsanierung des Sportplatzes und des Gebäudes (Bauzeit 01.05.2000 bis 30.05.2001) wurde das Areal am 01.06.2002 eingeweiht und gemäß des Beschlusses des Trebsener Stadtrates in Sport- und Kulturstätte „Johannes Wiede“ benannt. 

In der Kulturstätte finden jährlich zahlreiche Veranstaltungen statt. Die Außenanlagen des Objektes nutzen die Oberschule und die Grundschule Trebsen für den Sportunterricht der Schüler und der Sportverein Trebsen e.V.