Logo – Sächsische Bläserphilharmonie
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Logo – Deutsche Bläserakademie
Titelmotiv – „Opera appassionata“
Freitag
7
Mär 2025
19:00 Uhr

„Opera appassionata“

Deutsche Bläserakademie Bad Lausick

Karten

Einzelkarte: 28,- € VVK / 30-,€ AK

Einzelkarte ermäßigt: 10,- € VVK / 13,-€ AK

Einzelkarte Kurgäste: 22,- € VVK / 22,-€ AK



Ermäßigung für Schüler*innen, Studierende, Auszubildende

Kinder unter 3 Jahren ohne eigenen Platz Eintritt frei



Vorverkauf:

Touristinformation Bad Lausick

Straße der Einheit 17 | 04651 Bad Lausick

Tel.: 034345/52953 (ab Juli 2024 neue Tel.: 034345/52300
Öffnungszeiten: Mo - Fr 8:30-13:00 Uhr & 14:00-17:00 Uhr

„Opera appassionata“

dirigiert von: Peter Sommerer

 

Längst hat sich die Sächsische Bläserphilharmonie einen Namen als Interpretin der Musik Richard Wagners gemacht. Sei es der „Einzug der Gäste“ aus dem „Tannhäuser“ oder „Elsas Zug zum Münster“ dem „Lohengrin“ entnommen. Eines steht fest: der besondere Klang des Orchesters und die Dramatik der Musik bilden eine Symbiose, die Gänsehaut garantiert!

Doch auch im Beziehungskosmos eines Giacomo Puccini, in einer anrührenden Welt Wolfgang Amadeus Mozarts oder bei staatstragenden Gefühlsverhandlungen eines Giuseppe Verdi spielt das Orchester auf der Klaviatur der Emotionalität. Chefdirigent Peter Sommerer blättert mit Ihnen im Opernführer, lässt Protagonistinnen wahnsinnig werden, schickt Helden in den Bühnentod und bereitet dem Publikum zusammen mit dem Orchester ein Bad in den ganz großen Gefühlen, bei denen keine Worte nötig sind.