Logo – Sächsische Bläserphilharmonie
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Logo – Deutsche Bläserakademie

KLASSIK-WELTEN OSCHATZ

Kultur in Oschatz erleben!

Seit 2019 ist die Sächsische Bläserphilharmonie mit regelmäßigen Konzerten im Thomas-Müntzer-Haus in Oschatz zu Gast. Die Konzerte erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und sind eine Bereicherung des Kulturlebens in der Region. Mit drei unterschiedlichen Programmen von September bis März können Sie das Orchester in Oschatz erleben.
Als Schirmherrin der Veranstaltungsreihe konnte Dr. Christiane Schenderlein, Mitglied des Deutschen Bundestages, gewonnen werden.


KONZERTTERMINE

jeweils Sonntag 15 Uhr

  • 17. September 2023: »Nordlichter«
  • 03. Dezember 2023: »1000 Sterne sind ein Dom«
  • 17. März 2024: »In neue Welten«

KONZERTPROGRAMME

1. ANRECHTSKONZERT: »NORDLICHTER«
Sonntag, 27. September 2023, 15 Uhr
Leitung: Mark Rhode

Zum Auftakt der Spielzeit 2023/24 bringt die Sächsische Bläserphilharmonie unter der Leitung von Gastdirigent Mark Rohde die „Nordlichter“ zum Leuchten. Mit einem Streifzug durch das skandinavische Repertoire wird das Publikum u. a. Werke von Edvard Grieg und Jean Sibelius hören.

2. ANRECHTSKONZERT: »1000 STERNE SIND EIN DOM«
Sonntag, 03. Dezember 2023, 15 Uhr
Leitung: Peter Sommerer

„Tönet Trompeten! Erschallet Posaunen!“ Alle Jahre wieder lädt die Sächsische Bläserphilharmonie ihr Publikum zu den beliebten Weihnachtskonzerten ein. Im Advent erklingen unter der Leitung von Chefdirigent Peter Sommerer Werke u. a. von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Wolfgang Schumann. Zudem werden wunderbare Bläsersätze traditioneller Weihnachtslieder erklingen, die das Publikum auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen.

------------------------

„TÖNET TROMPETEN! ERSCHALLET POSAUNEN“

Flöten, Oboen, Klarinetten jubilieret!

Hörner aller Art brillieret!

Bässe und Schlagwerk resonieret!

(Peter Sommerer dirigieret!)

…im festlichen Adventskonzert der „Sächsischen Bläserphilharmonie!

------------------------

3. ANRECHTSKONZERT: »IN NEUE WELTEN«
Sonntag, 17. März 2024, 15 Uhr
Leitung: Peter Sommerer

Antonín Dvořák steht im Zentrum des vierten Konzertes dieser Veranstaltungsreihe. Unter der Leitung von Chefdirigent Peter Sommerer erklingt die „böhmischste“ seiner Sinfonien - die Achte - erstmals in einer Bearbeitung für die Sächsische Bläserphilharmonie. Das Aufbrechen in andere Länder, Entwurzelung und gleichzeitig neue Perspektiven spiegeln sich in der Strahlkraft Dvořáks Musik wider, die besonders auch US-amerikanische oder dorthin immigrierte Komponisten beeinflusste. 

 

Programmänderungen vorbehalten!

 

Titelmotiv – Danzón
Sonntag
29
Sep 2024
15:00 Uhr

Thomas-Müntzer-Haus Oschatz

Danzón

Titelmotiv – Weihnachtskonzert -
Sonntag
1
Dez 2024
15:00 Uhr

Thomas-Müntzer-Haus Oschatz

Weihnachtskonzert - "Niemals war die Nacht so klar"

Titelmotiv –
Sonntag
30
Mär 2025
15:00 Uhr

Thomas-Müntzer-Haus Oschatz

"Opera appassionata"