Logo – Sächsische Bläserphilharmonie
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Logo – Deutsche Bläserakademie
Titelmotiv – SBP_BLQ©ChristianKern5k.jpg
Samstag
11
Dez 2021
17:00 Uhr

"Sind die Lichter angezündet" mit dem Bläserquintett der Sächsischen Bläserphilharmonie

Weißes Haus Markkleeberg

Karten

Einzelkarte: 15,- €
Einzelkarte ermäßigt: 13,- €

"Sind die Lichter angezündet" mit dem Bläserquintett der Sächsischen Bläserphilharmonie

Für weihnachtliche Klänge in der Adventszeit stimmt Sie das Bläserquintett der  Sächsischen Bläserphilharmonie im Weißen Haus in Markkleeberg mit dem Weihnachtskonzert "Sind die Lichter angezündet" ein.

Im ersten Teil des Konzertes wird festliche Musik u.a. von Wolfgang Amadeus Mozart und Antonín Dvořák erklingen. Der zweite Teil des Konzertes wird anschließend märchenhaft. Es werden vertraute Melodien aus der Märchenoper "Hänsel und Gretel" erklingen. Lassen Sie sich von den einzigartigen Arrangements dieser wunderbaren Werke in die Weihnachtszeit einstimmen.