Logo – Sächsische Bläserphilharmonie
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Logo – Deutsche Bläserakademie
Titelmotiv – Niemals war die Nacht so Klar
Sonntag
12
Dez 2021
15:00 Uhr

Niemals war die Nacht so Klar

Thomas-Müntzer-Haus Oschatz

Karten

Einzelkarte: 17,- € (Kat. 1) / 15,- € (Kat. 2)
Tageskasse: 20,- € (Kat. 1) / 18,- € (Kat. 2)
ermäßigt: 10,- € (Kat. 1 & 2)

Ermäßigung für Schüler, Studenten, Auszubildende

Vorverkauf

  • Oschatz Information
    Neumarkt 2 | 04758 Oschatz
    Tel.: 03435/970142 | E-Mail:
  • OAZ / LVZ Geschäftsstellen
  • Tickethotline 0800 - 21 81 050
  • Ticketgalerie
  • an allen bekannten Vorverkaufsstellen
  • Niemals war die Nacht so Klar

    dirigiert von: Christian Sprenger

     

    Alljährlich blicken Menschen auf der ganzen Welt voller Hoffnung und Sehnsucht auf die wiederkehrende Advents-und Weihnachtszeit.

    Man freut sich auf die Zeit in der Familie, das gemeinsame Singen und Musizieren und auch auf den Duft von frischem Gebäck und anderen Leckereien;)

    Aber was wäre diese wunderbare und besondere Zeit ohne den Klang adventlicher und weihnachtlicher Bläsermusik?

    Die Sächsische Bläserphilharmonie und Prof. Christian Sprenger haben sich genau aus diesem Grund zu einem gemeinsamen Advents-und Weihnachtsprogramm verabredet.

    Freuen Sie sich auf „Niemals war die Nacht so klar“.  Wir laden Sie ein zu einem Konzert der Extraklasse mit zahlreichen stimmungsvollen Kompositionen und Arrangements bekannter Advents-und Weihnachtslieder, wie

    „Macht hoch die Tür“, „Ich steh an deiner Krippen hier“ oder „O Du fröhliche" und freuen uns auf Sie!