DeutschEnglisch
Sie befinden sich hier Termine

Termine

Konzerte - Akademieveranstaltungen - CD-Produktionen

Musik aus Übersee - Latainamerika

27. April 2014, 15.00 Uhr
Deutsche Bläserakademie, Bad Lausick

Zum klangvollen Finale der aktuellen Anrechtsreihe am 27. April 2014 um 15 Uhr in der Deutschen Bläserakademie in Bad Lausick hat sich die Sächsische Bläserphilharmonie besondere Gäste eingeladen.

Unter dem Motto "Musik aus Übersee" erklingen lateinamerikanische Melodien und Rhythmen gespielt von Musikern des Alma Llanera Jugendorchesters aus Venezuela. Traditionelle, landestypische Instrumente, wie Maracas oder Ukulele in Verbindung mit dem Orchesterklang der Sächsischen Bläserphilharmonie verspricht ein einmaliges temperamentvolles Klangerlebnis.

Seit vielen Jahren arbeitet der Chefdirigent des Orchesters Thomas Clamor mit Kindern und Jugendlichen in Venezuela im Rahmen des weltweit bekannten Musikprojektes "El Sistema". So gründete er unter anderem das Venezuelan Brass Ensemble, mit dem er weltweit gastiert. Auch Musiker der Sächsischen Bläserphilharmonie konnten bereits mehrfach in Caracas als Dozenten wirken. Das Orchester verfügt über eine enge Kooperation zur Stiftung El Sistema, die den Kulturaustausch zwischen Deutschland und Venezuela befördern möchte. So ist noch in diesem Jahr eine Konzertreise nach Venezuela geplant.

Restkarten für dieses Konzert erhalten Sie zu 14,- € in der Kur- und Touristinformation Bad Lausick, Str. d. Einheit 17, Tel. 034345-52953.

Schülerkonzerte 2014

25.03.2014 Oschatz
26.03.2014
Oschatz
27.03.2014
Bad Lausick
23.03.2014
Bad Lausick