DeutschEnglisch
Sie befinden sich hier Termine

Termine

Konzerte - Akademieveranstaltungen - CD-Produktionen

Anrechtskonzerte in der Deutschen Bläserakademie

Auch in der Spielzeit 2014/2015 möchte Ihnen die Sächsische Bläserphilharmonie an ihrem Probensitz, in der Deutschen Bläserakademie in Bad Lausick, zwei Anrechtsreihen anbieten. Dabei können Sie wählen zwischen einem SAMSTAGS- oder SONNTAGS-Anrecht und in vier thematisch unterschiedlichen Konzerten die große Bandbreite der sinfonischen Bläsermusik erleben.
Wir hoffen Ihnen mit unserer Anrechtsreihe besondere musikalische Erlebnisse bieten zu können und freuen uns auf Ihre Konzertbesuche!

 

 

Lesen Sie mehr...

Gloria in Excelsis Deo

Termine:

29.11.2014, 19.00 Uhr: Espenhain, TDE Werkhalle
06.12.2014, 15.00 Uhr: Geithain, Bürgerhaus
07.12.2014, 15.30 Uhr: Leipzig, Gewandhaus
14.12.2014, 17.00 Uhr: Wurzen, Dom
20.12.2014, 15.00 Uhr: Bad Lausick, Deutsche Bläserakademie
21.12.2014, 15.00 Uhr: Bad Lausick, Deutsche Bläserakademie
26.12.2014, 17.00 Uhr: Chemnitz, Stadthalle

 

Tradition und ein gutes Stück Heimatgefühl spiegeln sich in den alljährlichen Weihnachtskonzerten vor allem im Erzgebirge wider. An diese anzuknüpfen und dennoch einen eigenständigen Akzent zu setzen ist das Anliegen von Gloria in Excelsis Deo, dem besonderen Weihnachtsprogramm mit über 100 Mitwirkenden das in der Weihnachtszeit in verschiedenen sächsischen Städten zu erleben sein wird.
Unter der Leitung seines Chefdirigenten Thomas Clamor erklingen im Konzertprogramm neben den bekannten und beliebten Weihnachtsklassikern, wie das Vorspiel zur Märchenoper "Hänsel und Gretel" oder Auszügen aus der Nussknacker Suite, vor allem festlich strahlende Bläserklänge von Felix Mendelssohn oder Georg Friedrich Händel.
Aber was wäre ein Weihnachtskonzert ohne die bekannten und jedes Jahr gesungenen traditionellen Weihnachtslieder? Hierzu wurde der Berliner Komponist und Arrangeur Siegmund Goldhammer beauftragt speziell für sinfonisches Bläserensemble und großen gemischten Chor neue Bearbeitungen zu schaffen, die den besonderen Charakter dieses Weihnachtskonzertes prägen werden.
Unter der Leitung des Domkantors KMD Johannes Dickert werden die Domkantorei & Jugendkantorei St. Marien Wurzen diese Neuinterpretationen zu den Konzerten in Wurzen und Chemnitz mitgestalten. In Espenhain, Neukieritzsch und Leipzig wird der renommierte Max-Klinger-Chor aus Leipzig für festliche Chorgesänge sorgen. Als Solistin tritt die Leipziger Mezzosopranistin Kathrin Göring, Ensemblemitglied der Leipziger Oper, auf. Durch das Programm führt Rainer Mlynarczyk.
Spätestens im klangvollen Finale werden alle Zuhörer und Mitwirkenden zu einem einzigartigen Festgesang verschmelzen und so Tradition und ein gutes Stück weihnachtliches Heimatgefühl erklingen lassen.

Kartenvorverkauf:

Espenhain: Karten zu 19,95 € unter Tel. 034206-743550
Geithain: Karten zu 12,- € im Kultur- und Fremdenverkehrsamt Geithain, Markt 11, Tel. 034341-44602 und Stadtbibliothek Geithain, Leipziger Str. 17, Tel. 034341-43168
Leipzig: Karten zu 35/30 € im Ring-Café Leipzig, Rossplatz 1, 04103 Leipzig, Tel. 0341-3085111
Wurzen: Tourist-Information Wurzen, Domgasse 2, Tel.: 03425-8560400, Wenceslai-Buchhandlung, Wenceslaigasse 13, Tel.: 03425-925701; Karten zu 14 € und 18 € im Mittelschiff und 10 € im Seitenschiff, 2,- € Ermäßigung für Auszubildende, Studenten, Schwerbeschädigte, Sozialpass-Inhaber, ALG-II-Empfänger. Kinder in Begleitung Erwachsener und Jugendliche bis 18 Jahren Eintritt frei.
Bad Lausick: Karten zu 14,- € (ab 24.11.14) in der Kur- und Touristinformation Bad Lausick, Str. d. Einheit 17, Tel. 034345-52953
Chemnitz: Karten ab 25,30 € im Ticket-Service, Markt 1, 09111 Chemnitz, Tel.: 0371 4508-722, an allen bekannten VVK-Stellen sowie unter www.stadthalle-chemnitz.de

Chinatournee 29.12.14 - 05.01.15

 

gefördert vom Auswärtigen Amt
der Deutschen Bundesregierung

Liaoning Grand Theater

31. Dezember 2014
1. Januar 2015

Peking - National Center of Performing Arts

2. Januar 2015

Xiamen Banlam Grand Theater

3. Januar 2015

Auf nach Wien - Neujahrskonzerte 2015

Termine:

09.01.2015, 14.00 Uhr: Markkleeberg, Großer Lindensaal, Neujahrsempfang des Bürgermeisters
10.01.2015, 15.00 Uhr: Bad Lausick, Deutsche Bläserakademie, Anrechtskonzert
11.01.2015, 15.00 Uhr: Bad Lausick, Deutsche Bläserakademie, Anrechtskonzert
16.01.2015, 19.00 Uhr: Trebsen, Sport- und Kulturstätte J. Wiede
17.01.2015, 15.00 Uhr: Trebsen, Sport- und Kulturstätte J. Wiede
18.01.2015, 15.00 Uhr: Geithain, Bürgerhaus
25.01.2015, 16.00 Uhr: Colditz, Mehrzweckhalle

Wer kennt es nicht, das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker, das am Neujahrstag live in die ganze Welt übertragen wird. Dabei ist es die besondere Atmosphäre eines klassischen Orchesterkonzertes, das sich voller Spielfreude der leichten Muse widmet und so Unterhaltung auf höchstem Niveau bietet.

Auch die Sächsische Bläserphilharmonie möchte das Jahr 2015 mit einem solch besonderen Neujahrskonzert begrüßen. In gewohnt brillanter Virtuosität und musikalischer Perfektion präsentiert das Orchester an sieben Terminen sein Neujahrsprogramm "Auf nach Wien".

Komponisten wie Johann und Josef Strauß, Franz Lehar, Franz von Suppé oder Emil Waldteufel entführen Sie in die österreichische Hauptstadt und versprühen den Glanz der Donaumetropole.

Natürlich braucht ein Neujahrskonzert auch Solisten. Gehen Sie auf die Reise nach Wien mit der aufstrebenden jungen Sopranistin Paola Kling und dem Leipziger Sänger und Entertainer Stephan Gogolka. Die Leitung des Konzertes übernimmt Stefan Diederich, künstlerischer Leiter der Musikalischen Komödie Leipzig.

Ein beschwingtes Orchester, ein musikalisches Feuerwerk und ein abwechslungsreiches Programm - die Weichen sind gestellt für einen unvergleichlichen Konzertnachmittag im neuen Jahr.