DeutschEnglisch
Sie befinden sich hier Start

Die Sächsische Bläserphilharmonie

Die Sächsische Bläserphilharmonie ist das bis heute einzige Kulturorchester in ausschließlicher Bläserbesetzung. 1950 wurde es unter dem Namen "Rundfunk Blasorchester Leipzig" gegründet und war insgesamt 41 Jahre für den Rundfunksender in Leipzig tätig. In diesem Jahr kann bereits der 65. Geburtstag des Ensembles gefeiert werden.

Die Musiker der Sächsischen Bläserphilharmonie sind neben der Arbeit im Orchester auch in der musikpädagogischen Institution, der "Deutschen Bläserakademie", als Dozenten tätig. Hier wird sowohl Laien- als auch Berufsmusikern ein breites Angebot an Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten geboten.

Das Jahr 2011 brachte gleich dreifache Neuausrichtung des renommierten Klangkörpers mit sich: Am ersten Januar begann die offizielle Amtszeit des neuen Chefdirigenten Prof. Thomas Clamor. Darüber hinaus arbeitet die Akademie seit diesem Jahr unter dem neuen Namen "Deutsche Bläserakademie". Und schließlich ist sie seit 2011 auch geographisch in Deutschland öffentlichkeitswirksam und mit hervorragender Ausstattung verortet: Mit einem Festakt wurde ihre neue Heimstätte, die Deutsche Bläserakademie in Bad Lausick eröffnet.

Konzertvorschau

Alle weiteren Konzert-Termine der Sächsischen Bläserphilharmonie finden Sie unter TERMINE.

Sächsische Bläserphilharmonie in Österreich

Friedrich Gulda
Konzert für Violoncello und Bläserensemble

02.07. Zell am See (vom Veranstalter abgesagt)
04.07. St. Johann i. Pongau
05.07. Zauchensee (vom Veranstalter abgesagt)



lesen Sie mehr

Australientournee
12. - 21. Juli 2015

Die Sächsische Bläserphilharmonie gastiert in diesem Jahr vom 12. - 21. Juli beim Queensland Music Festival in Brisbane und Townsville unter der Leitung ihres Chefdirigenten Thomas Clamor.

Die Konzertreise wird großzügig gefördert vom Goetheinstitut.

 

Erfahren Sie mehr

Neue CDs der Sächsischen Bläserphilharmonie

CDs und DVDs der Sächsischen Bläserphilharmonie können über den Förderverein "Freunde der Sächsischen Bläserphilharmonie e.V." erworben werden.

"Alma Llanera - Soul of the Plains" 

Gemeinsam mit dem venezolanischen "Alma Llanera Quintett" erklingen lateinamerikanische Rhythmen - ein einamliges temperamentvolles Klangerlebnis!

zum CD-Verkauf

"Saxony" 

Die Sächsische Bläserphilharmonie präsentiert, gemeinsam mit Ihrem Chefdirigenten Thomas Clamor Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy und Richard Wagner.

zum CD-Verkauf

"Gold und Silber"

Diese CD möchte mit Werken österreichischer Komponisten vor allem an den Arrangeur und Bearbeiter Siegfried Bethmann erinnern und seine ganz spezielle Kunst würdigen.

zum CD-Verkauf

Deutsche Bläserakademie

Die Deutsche Bläserakademie bietet ein breites Angebot an Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten für  interessierte Amateur- und Berufsmusiker.

Saxophonorchester 2015

Bereits zum dritten Mal bietet die Deutsche Bläserakademie das Projekt Saxophonorchester an. Wieder mit dabei ist das Saxophonquartett "clair-obscur". Künstlerischer Leiter ist Michael Böttcher.

Nähere Informationen

Hornwerkstatt 2015

Auch in diesem Jahr lädt das Hornquartett zur Hornwerkstatt ein. Der Workshop richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene, Amateure und Profis, Musikstudierende sowie an interessierte Lehrkräfte.

Nähere Informationen

Trompetenwerkstatt 2015

Dieser Workshop richtet sich an alle Trompeter und Flügelhornisten, die sich auf ihrem Instrument weiterentwickeln möchten und Anregungen für das tägliche Üben benötigen.

Nähere Informationen

Vakanzen - offene Stellen

Aktuelles

(Noten)Schlüssel zur Integration

Unter der Überschrift „(Noten)Schlüssel zur Integration“ fand am 10. Mai 2015 im Berufsschulzentrum Delitzsch der erste Nordsächsische Integrationstag unter der Schirmherrschaft des Sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich statt.

In Kooperation der Sächsischen Bläserphilharmonie und ihrem Chefdirigenten Prof. Thomas Clamor mit dem Landkreis Nordsachsen entstand die Projektidee, hier ankommende Flüchtlinge und insbesondere die Kinder aus asylsuchenden Familien mit Willkommenskonzerten und musikalisch/ künstlerischen Integrationsmöglichkeiten zu erreichen und eine ehrliche und echte Willkommenskultur zu leben.

Lesen Sie mehr...