DeutschEnglisch
Sie befinden sich hier Orchester Vakanzen

Vakanzen

3./2. Klarinette (m/w/d)

Ab 1. August 2019 suchen wir eine 3./2. Klarinette mit Verpflichtung zur A-Klarinette (Tätigkeitszulage 3)

Pflichtstück: Carl Maria von Weber - Konzert für Klarinette und Orchester Nr. 2 Es-Dur, Op. 74

Geplanter Probespieltermin: 21. Mai 2019

ausführliche Stellenausschreibung

Stellv. Solo-Tenorhorn (m/w/d)

Ab 1. Januar 2020 suchen wir ein stellvertretendes Solo-Tenorhorn (Tätigkeitszulage 2)

Pflichtstück: Oskar Böhme - Konzert f-Moll für Trompete und Klavier (gespielt auf Tenorhorn)

Geplanter Probespieltermin: 26. Juni 2019

ausführliche Stellenausschreibung

2 Praktikanten Schlagzeug/Mallets (m/w/d)

Ab der Spielzeit 2019/2020 befristet für ein Jahr suchen wir zwei Praktikanten für Schlagzeug/Mallets (m/w/d).
Die Praktikanten müssen während des Praktikums an einer deutschen Hochschule immatrikuliert sein.

Pflichtstücke und Probespielstellen werden mit der Einladung bekannt gegeben.

Geplanter Probespieltermin: 17. Juni 2019

ausführliche Stellenausschreibung

Projektkoordinator (m/w/d)


Für das Projekt "Konzertreihe Dübener Heide" gefördert durch die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung im Rahmen des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung

Aufgaben:

  • Planung, Organisation sowie Durchführung und Nachbereitung von Konzerten im Rahmen der Konzertreihe
  • Entwicklung eines bedarfsgerechten Publikumstransfers (Shuttle-Service)
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung von Teilaufgaben in der Planung und Durchführung von Konzerten
  • Unterstützung der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit/Marketing und Kartenvertrieb
  • Projektcontrolling und Sicherstellung der Termineinhaltung

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Affinität zu Kultur, insbesondere zu klassischer Orchestermusik
  • Studium im Bereich Kulturmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation im Kulturbereich wünschenswert
  • Organisatorische und analytische Fähigkeiten
  • Konzeptionelles Arbeiten und prozessorientiertes Denken
  • Selbstständige, strukturierte sowie effiziente Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit, Organisationsfähigkeit sowie schnelle Auffassungsgabe und Koordinationsfähigkeit

Die Anstellung erfolgt auf geringfügiger Basis (450,- € monatlich, Arbeitszeit 35-40 Stunden pro Monat), befristet für einen Zeitraum von 2 Jahren (spätestens bis 31.08.2021).

zur ausführlichen Stellenausschreibung