DeutschEnglisch
Sie befinden sich hier Termine

Termine

Konzerte - Akademieveranstaltungen - CD-Produktionen

Glaube & Macht

10. Juni 2019, 17 Uhr
Bethanienkirche Leipzig

Am Pfingstmontag spielt die Sächsische Bläserphilharmonie traditionell in der Schleußiger Bethanienkirche. In diesem Jahr unter dem Titel „Glaube und Macht“ - dirigiert und moderiert vom Leipziger Universitätsmusikdirektor David Timm.

Auf die Frage inwieweit Glaube und Macht miteinander in Verbindung stehen oder überhaupt miteinander in Beziehung gesetzt werden sollten, hat die Menschheit bisher wohl sehr unterschiedliche Antworten gefunden. Auch die Musik hat sich in vielfacher Weise mit diesem Zusammenhang auseinandergesetzt. In diesem Konzert werden Werke von Gottfried Heinrich Stölzel, Johann Sebastian Bach, Dmitri Schostakowitsch sowie Igor Strawinsky zu hören sein. Außerdem erklingt das vom Dirigenten selbst komponierte Stück „Bist du bei mir“, das durch die gleichnamige Arie von Gottfried Heinrich Stölzel aus der Oper „Diomedes“ inspiriert wurde.

Karten zu 15 / 12 € erhalten Sie im Pfarramt der Bethaniengemeinde, Tel.: 0341-4804013. Kinder unter 14 Jahren Eintritt frei.

Ope(r)n Air

15. Juni 2019, 20 Uhr
Klosterruine Nimbschen, Grimma

Wer das Open-Air Konzert-Event „Katharina von Bora“ zum Reformationsjubiläum 2017 an der Klosterruine Nimbschen erlebt hat, der weiß, welch magische Wirkung dieser historische Ort unter großem Orchesterklang und brillantem Gesang entfalten kann. Auch in diesem Jahr können Sie dort wieder ein einzigartiges Konzerterlebnis genießen. Unter freiem Himmel und vor der atemberaubenden Kulisse der in Licht getauchten Klosterruine spielt die Sächsische Bläserphilharmonie bekannte Opernmelodien im ganz eigenen und unverwechselbaren Klang des Ensembles.

Mehr erfahren...

Florentines Reise

16. Juni 2019, 15:00 Uhr
Klosterruine Nimbschen

Wer kennt ihn nicht, den Wunsch seinen Alltag zu verlassen, seinen Sehnsüchten zu folgen und sich in jemanden anderen zu verwandeln? Manchmal bedarf es einer weiten Reise, um zu erkennen, wie besonders und einzigartig auch das eigene Leben ist.

Diese musikalische Reise erlebt die kleine Apfelblüte Florentine, die an einen Baum gebunden so gern in die weite Welt möchte. Ihre Freunde des Obstgartens wie der Blütenkobold oder der Wind helfen ihr auf der Suche nach der wundersamen blauen Blume. Auf Ihrer Reise hat Florentine so manche Abenteuer zu bestehen, bevor sie in einer Höhle die sagenumwobene blaue Blume findet.

Das Familien-Abenteuer-Konzert der Sächsischen Bläserphilharmonie wird interaktiv von den kleinen und großen Besuchern mitgestaltet. Die Kinder müssen rufen, klatschen, stampfen, pusten und haben jede Menge Spaß beim Aufwecken der Florentine, beim Singen des Zauber-Kanons zusammen mit dem Blütenkobold, bei Sitztänzen und Bewegungsaktionen bis hin zu einem wilden Affen-Rap. Das Programm lebt vom Mitmachen und aktiven Gestalten der Zuhörer und ist dennoch vor allem ein emotionales Konzerterlebnis mit einem großen Orchester und fantastischem Erzähler. Ein Riesenspaß für die ganze Familie!

Das Open-Air-Konzert unter der Leitung von Chefdirigent Thomas Clamor können Sie mit der ganzen Familie im Grünen an der wunderschönen Klosterruine in Nimbschen erleben. Bringen Sie zu diesem  Erlebniskonzert gern Picknickdecken mit, für das leibliche Wohl sorgt das Hotel Kloster Nimbschen mit leckerem Kuchen und herzhaften Snacks.

Die Vertonung dieser Geschichte ist ein Auftragswerk an den Berliner Komponisten Matthias Preisinger und ist in Kooperation mit der Obstland Dürrweitzschen AG entstanden.

Tickets für das Konzert erhalten Sie in der Stadtinformation Grimma, Touristinformation Bad Lausick sowie über die Tickethotline 0800 2181 050 (kostenfrei) und an allen bekannten VVK-Stellen.
Sie können die Tickets auch direkt online bestellen unter www.ticketgalerie.de