DeutschEnglisch
Sie befinden sich hier Deutsche Bläserakademie Workshop für Tiefes Blech

Workshop für Tiefes Blech
24. - 26. November 2017


Zielsetzung

Das gemeinsame Musizieren und die Freude an der Musik stehen im Mittelpunkt dieses Workshops. Der Kurs ermöglicht eine individuelle Weiterentwicklung durch den teilnehmerorientierten Unterricht.
Es wird Ensembleliteratur in unterschiedlichen Besetzungen erarbeitet, die in einem öffentlichen Abschlusskonzert gemeinsam mit den Solobläsern der Sächsischen Bläserphilharmonie präsentiert wird.

Inhalte

    • Atmung / Ansatz
    • Tonbildung
    • Intonation
    • Übungskonzepte / Einspielübungen
    • Spielmethodik
    • Vorstellen von Unterrichts- und Vortragsliteratur
    • Ensemblespiel/Kammermusik
    • spezifische Antworten, Tipps und Ratschläge der Profimusiker der Sächsischen Bläserphilharmonie
    • Diskussion und Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten

    Zielgruppe

    Der Kurs richtet sich an Musikstudenten und fortgeschrittene Amateure (empfohlen werden Musikschulabschlüsse M1 und D3), sowie an interessierte Lehrkräfte, die sich auf ihrem Instrument weiterentwickeln möchten und Anregungen für ihre Musizierpraxis benötigen.

    Angesprochen sind folgende Instrumentengruppen: Posaune, Tuba, Tenorhorn, Bariton

    Sehr gern können sich (angehende) Studierende mit eigenen Werkvorschlägen anmelden, um sich gezielt auf einen Wettbewerb, eine Prüfung oder ein Vorspiel vorzubereiten.

    Lehrgangsort

    Deutsche Bläserakademie
    Steingrundweg 1
    04651 Bad Lausick

    Kosten

    • Teilnehmergebühr 70,- €
    • zzgl. Verpflegungskosten von ca. 35,- €
    • Übernachtungsmöglichkeiten bei unseren Kooperationspartnern (Jugendherberge, Pensionen und Hotels) können über die Deutsche Bläserakademie vermittelt werden

    Anmeldung/Zulassung

    Bitte senden Sie uns Ihre Anmeldung bis zum 31.10.17 zu. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, erfolgt die Zulassung in der Reihenfolge des Posteingangs.

    Die Teilnahmebedingungen der Deutschen Bläserakademie können Sie hier einsehen. Bitte beachten Sie, dass die Aufsicht für minderjährige Teilnehmer nur während der Kurszeiten besteht.
    Weitere Lehrgangs- und Anreiseinformationen werden nach der Zulassung bekannt gegeben.